Heidenfeld
HeidenfKloster_web.jpg
Röthlein
Roethlein4.JPG
Hirschfeld
Hirschfeld4.JPG
 
 

Gemeinde - Zahlen & Fakten

Postleitzahl:   97520
Telefon-Vorwahl:   Ortsnetz Röthlein 09723



Fläche:
Die Gemeinde Röthlein, bestehend aus den Gemarkungen Heidenfeld, Hirschfeld und Röthlein, umfasst eine Fläche von 1.911 ha.


Lage:
Die Großgemeinde Röthlein mit den Gemeindeteilen Heidenfeld, Hirschfeld und Röthlein liegt ca. 8 km südlich der kreisfreien Stadt Schweinfurt und ist zum Landkreis Schweinfurt zugehörig. Nach der Landesplanung gehört Röthlein zur Region Main-Rhön.

Die Höhenlage in den Gemeindeteilen bewegt sich zwischen 200 (Hirschfeld) und 240 m (ebenfalls Hirschfeld) über NN. Die Gemeindeteile Heidenfeld und Röthlein liegen im Schnitt auf einer Höhenlage zwischen 202 und 215 m über NN. Die Verkehrsanbindung des Ortes ist sehr günstig. Der Ort liegt direkt an der B 286 mit der Abfahrt Röthlein/Schwebheim, welche die Autobahnen A 3 (Frankfurt-Nürnberg), A 7 (Würzburg-Kassel) und die neue A 71 (Schweinfurt-Erfurt) über die „Maintalautobahn“ A 70 (Schweinfurt-Bamberg) verbindet. Klimatisch hat Röthlein eine mittlere Jahrestemperatur von 8° C und eine mittlere Niederschlagsmenge von 600mm/Jahr.
 

Einwohnerstatistik zum 31.12.2016

 

  Röthlein Heidenfeld Hirschfeld Gesamt
Hauptwohnung 2289 1463 740 4492
Nebenwohnung 134 91 38 263
Gesamt 2423 1554 778 4755
         
Religion        
RK 1617 1185 520 3322
EV 323 161 108 592
ohne/verschiedene 483 208 150 841
         
Staatsangehörigkeit        
Deutsche 2281 1504 750 4535
Ausländer 142 50 28

220

         
Zuzüge gesamt:       307
Wegzüge gesamt:       354
Geburten gesamt:       24

Sterbefälle gesamt:

      48
Eheschließungen gesamt:       25

  

Der Ausländeranteil an der Bevölkerung beträgt 4,853 %.

Partnergemeinde der Großgemeinde Röthlein ist seit 1989/1990 die französische Gemeinde Cormelles le Royal in der Normandie.





© 2003-2007 | Gemeinde Röthlein | Telefon (09723) 9111-0 | gemeinde@roethlein.de